Drucken

Backstube

Seit mehr als 110 Jahren verwenden wir in der Landbäckerei Puck drei Zutaten für die Herstellung unserer Brote und Backwaren:

Leidenschaftliche Bäcker, beste Rohstoffe und eigene Rezepte.

Beste Rohstoffe aus der Region sind die Grundlage für unsere Backwaren, denn Qualität kann man schmecken. Wir versuchen stets unsere Rohstoffe für Brötchen, Brot, Kuchen und Snacks regional einzukaufen. Zum Beispiel kommt unser Meer-Mehl aus Hohenfelde in Schleswig Holstein.

Mit ihrem handwerklichen können sorgen unsere Bäcker täglich für erstklassige Qualität in unseren Filialen. Wir backen in der Backstube etwa fünfzehn unterschiedliche Brötchensorten und fünfzehn verschiedene Brote. Wir sind in der Gegend bekannt für unsere guten Kuchen und Torten.

Seit vielen Jahrzehnten backen wir unser Brot nach eigenen Rezepten. Eine Generation hat die besten Rezepte an die nächste weitergegeben. Im Laufe unserer Geschichte haben sich da eigene angesammelt. Und da wir eine leidenschaftliche Bäckerfamilie sind, wird auch immer wieder etwas Neues ausprobiert. Doch was gut ist, bliebt unverändert, wie zum Beispiel unser Schinkenbrot/1.500g. Das Rezept wurde Anfang der 60er Jahre von Bäckermeister Karl Puck entwickelt und überzeugt seitdem unverändert durch seinen einmaligen Geschmack. Es hat seien Grund warum unser Brot so gut schmeckt:

Unsere Puckis, der Plunder und das Schinkenbrot aus unserer Backstube erfreuen sich ganz besonderer Beliebtheit.


…und wir haben noch viele weitere leckere Köstlichkeiten für Sie in unserem Sortiment.